Advent Calendar, christmas

Veganer Winter-Tassenkuchen

Hier geht’s zur deutschen Version

Heute hat sich das erste Türchen des kuechlein-Adventskalenders geöffnet – 23 weitere werden folgen. Jeden Tag wird es einen kleineren oder größeren Beitrag geben. Jeden Wochentag eine andere Kategorie. Jeden Samstag wird es zum Beispiel ein kleines Mini-Rezept geben, jeden Adventssonntag einen Denkanstoß, jeden Montag eine Porridgevariation…ich möchte nicht zu viel verraten. Schaut einfach vorbei und lasst euch überraschen!
Das kuechlein wünscht euch eine schöne Adventszeit. Mit viel Zeit für euch und eure Lieben!

[Werbung] Das erste Mini-Rezept ist ein veganer Tassenkuchen. Superschnell in der Mikrowelle gemacht, wenn das süße Verlangen aufsteigt. Und mit dem veganen Ei-Ersatz von Biovegan muss auch niemand Angst haben, ein halbrohes Ei zu essen. Ein winterlicher Weihnachtstouch bekommen die Tassenküchlein durch das fruchtige Biovegan Backgewürz. Hm, lecker!

Für einen winterlichen Tassenkuchen brauchst du:

  • 1 1/2 EL Margarine
  • 2 gestrichene EL Zucker
  • 1/4 TL Vanilleextrakt oder ein wenig Vanillezucker
  • 1/2 Packung Biovegan Ei-Ersatz
  • 1 TL Biovegan Backgewürz fruchtig
  • 4 EL Mehl

Die Margarine in einer Tasse in der Mikrowelle schmelzen. Eine Hälfte des Biovegan Ei-Ersatzes mit 25 ml Sprudelwasser zur geschmolzenen Margarine geben und gut durchrühren. Die restlichen Zutaten in die Tasse geben, alles mit einer Gabel vermengen und die Tasse bei 800 Watt für ca. 1 Minute backen. Falls der Kuchen zu weich ist, ein paar weitere Sekunden weiterbacken. Und dann wird reingelöffelt! Am besten schmeckt der Kuchen direkt aus der Mikrowelle!

Christmas Mug Cake

Vegan Mug Cake

Today the first door of the kuechlein advent calendar was opened – 23 more will follow. Every day a new post, every weekday another category. Every Saturday there’ll be a mini-recipe, every Sunday a little food for thought, every Monday a porridge variation…I don’t want to spoil everything so check the calendar every day and find out.
Wishing you a happy advent with lots of time for yourself and for your beloved ones!

The first mini-recipe is a vegan mug cake. Made super quickly in the microwave when sweet cravings take hold of you…And because there’s only egg replacement in it you don’t have to worry about eating raw egg. A magic christmas touch is created by adding Christmas spices. Mhhhh, yummy!

For one mug cake you need:

  • 1 1/2 tbsp maragarine
  • 2 tbsp sugar
  • 1/4 tsp vanilla extract
  • Egg replacement for 1/2 egg
  • 1 tsp mixed Christmas spices (cinnamon, ginger, cardamom, cloves…)4
  • 4 tbsp flour

Melt the margarine in a mug in the microwave. Prepare the egg replacement according to packaging instructions and add to the margarine. Mix well before adding all the other ingredients. Stir until everything is combined and put into the microwave for approx. 1 minute at 800 watts. If the cake is too soft out it back into the microwave for a few seconds. And then: dig in! The mug cake is best straight from the microwave.


Veganer Tassenkuchen
Advertisements

1 thought on “Veganer Winter-Tassenkuchen”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s