Advent Calendar, christmas, Snack

Ingredients. Pomelo

Yellow, organic pomelo

Groß. Gelb. Zitrus. Grapefruit. Saftig.

So kann man eine Pomelo in Stichworten zusammenfassen.
Die riesigen gelben Früchte waren etwa vor fünf Jahren das erste Mal in vielen deutschen Supermärkten zu kaufen. Davor hatte ich noch nie etwas von einer Pomelo gehört.
Pomelo ist eine Züchtung aus Grapefruit und Pampelmuse und die ersten Pomelos stammten aus Israel. Die Größe einer Pomelo entpricht vier Orangen und das Gewicht rangiert zwischen 500 und 2000 (!) Gramm. Die Farbe des Fruchtfleisches kann von gelb bis pink reichen und die Frucht enthält viel Vitamin C.
Wenn du eine Pomelo essen möchtest, schälst du am besten erst die ganz dicke Schale ab, brichst ein Segment heraus und ziehst hier die dünnere Membran ab.  Die meisten Pomelos kommen aus China, aber ein paar gibt es auch aus Israel.
Letztens habe ich meine erste Bio-Pomelo erstanden und wirklich – es war die leckerste, aromatischste Pomelo, die ich je gegessen habe.
Wenn du also noch nie Pomelo gegessen hast, solltest du diese Giga-Frucht definitiv probieren.

Einen Beitrag über eine andere Zutat, die Erdmandel, gibt es hier. Und ein Rezept mit Pomelo findest du hier.

Ein Stück Pomelo
Ein Stück Pomelo

Big. Yellow. Citrus. Grapefruit. Juicy.

That’s more or less a pomelo in keywords.
I think the huge yellow fruit began to become available in German supermarkets 5 years ago. Before that I had never heard of them.
It’s a breed between different grapefruit varieties which was developed in Israel. It has the size of four oranges and can weigh 500-2000 (!) grams. The flesh colour ranges from yellow to pink and it’s rich in vitamin C.
If you like to eat a pomelo you have to peel off the enourmously thick skin to then take one segment and peel off the thinner membranes there. Most of the pomelos are from China but there are some from Israel as well.
I recently bought an organically grown pomelo and oh my god  – the pomelo was the nicest, most flavoursome pomelo I’ve ever had.
So if you haven’t eaten pomelo already, you should definitely try it.

A post about another ingredient, tiger nuts,  you can find here. And a recipe which uses pomelo here.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s